Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Aktuelle Informationen

Zwei Hubschrauber bei Brandbekämpfung im Einsatz

Professionelle Arbeit der "Black-Hawk"-Piloten.

Heute unterstützten zwei S-70 "Black Hawk"-Hubschrauber des Bundesheeres im Kampf gegen einen Schilfbrand im Raum Illmitz, Burgenland. Gemeinsam mit den zivilen Einsatzkräften konnte der Brand nach rund sechs Stunden gelöscht werden. Dabei wurden pro Flug bis zu 3.000 Liter Wasser verwendet. [Lesen Sie mehr]

Tirol hat einen neuen Militärkommandanten

Führungswechsel beim Militärkommando Tirol, v.l.: Oberst Gstrein, Generalmajor Bauer, Generalleutnant Reißner.

Am Dienstag fand ein Führungswechsel beim Militärkommando Tirol statt. Wegen der derzeitigen Situation wurde der Festakt unter Ausschluss der Öffentlichkeit abgehalten. Nach fünfzehnjähriger Führungsverantwortung übergab Generalmajor Herbert Bauer die Funktion des Militärkommandanten von Tirol an Oberst Ingo Gstrein. [Lesen Sie mehr]

Covid-19: "Black Hawk" fliegt EUFOR-Soldat aus Sarajewo nach Wien

Rasche Rückholung des erkrankten österreichischen EUFOR-Soldaten.

Ein S-70 "Black Hawk"-Hubschrauber ausgerüstet mit einem "MedEvac"-Container, flog am Samtag einen am Coronavirus erkrankten österreichischen EUFOR-Soldaten von Sarajewo nach Wien. Mit der speziellen medizinischen Evakuierungsplattform an Bord konnte der infizierte Patient ohne Ansteckungsgefahr für die Helikopter-Crew ins Heeresspital in die Van-Swieten-Kaserne gebracht werden. [Lesen Sie mehr]

Coronavirus: Maßnahmen zum Schutz für das Bundesheer

Schutzmaßmahmen für Soldaten, die Grenzkontrollen durchführen.

Aufgrund der derzeitigen Situation durch den Coronavirus setzt auch das Österreichische Bundesheer auf entsprechende Sicherheitsmaßnahmen, um die Ausbreitung bei Soldatinnen und Soldaten zu verhindern bzw. einzudämmen. Betroffen von den eingeführten Maßnahmen sind unter anderem Bereiche wie Unterkünfte, Speisesäle bis hin zu Fahrzeugtransporten oder auch Einstellungsuntersuchungen. [Lesen Sie mehr]

Corona-Einsatz: Tagesbefehl des Streitkräfte-Kommandanten

Generalleutnant Franz Reißner.

Der Kommandant der Streitkräfte, Generalleutnant Franz Reißner, wendet sich in der derzeitigen Situation an alle Soldaten des Bundesheeres. [Lesen Sie mehr]

Tanner: Milizsoldaten werden Bundesheer-Einsatz verstärken

V.l.: Generalmajor Hameseder, Ministerin Tanner, General Brieger.

Im Einsatz zur Bewältigung der Corona-Krise wird das Bundesheer ab Anfang Mai rund 3.000 Milizsoldaten aufbieten. Das haben Verteidigungsministerin Klaudia Tanner, Generalstabschef Robert Brieger und der Milizbeauftragte, Generalmajor Erwin Hameseder, in einer gemeinsamen Pressekonferenz bekanntgegeben. [Lesen Sie mehr]

Bundesheer unterstützt Polizei in Salzburg

Soldaten unterstützen die Polizei in Salzburg.

Eine Kompanie des Jägerbataillons 18 ist seit Samstag dem Militärkommando Salzburg als Assistenzkompanie unterstellt. Die Soldaten unterstützen die Sicherheitsbehörde im Bundesland Salzburg bei allgemeinen Aufgaben, um die Polizistinnen und Polizisten zu entlasten. [Lesen Sie mehr]

Kärnten: Bundesheer hilft bei Nahversorgung und Grenzkontrollen zu Italien

Hauptsächlich LKWs kommen zum Grenzübergang Thörl-Maglern.

Seit Montag, den 16. März 2020, befinden sich rund 100 Soldaten, Zivilbedienstete des Heereslogistikzentrums Klagenfurt und Heeressportler vom Heeresleistungssportzentrum Faak am See in Kärnten im "Corona-Einsatz". Sie unterstützen die Logistik in den Zentrallagern von Lebensmittellieferanten, die Kärntner Polizei sowie Behörden bei den Einreise- und Gesundheitskontrollen zu Italien. [Lesen Sie mehr]

Militärbischof Werner Freistetter zu den Maßnahmen gegen die Ausbreitung von COVID-19-Erkrankungen

Militärbischof Werner Freistetter.

In einem Statement äußert sich Militärbischof Werner Freistetter zu den Maßnahmen gegen die Ausbreitung von COVID-19-Erkrankungen: [Lesen Sie mehr]

Ministerin Tanner zu Corona-Maßnahmen: "Fordernde Tage und Wochen stehen vor uns"

Die Ministerinnen Tanner und Köstinger traten gemeinsam vor die Kameras.

In einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Ministerin Elisabeth Köstinger hat Verteidigungsministerin Klaudia Tanner am Sonntag weitere Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus angekündigt. [Lesen Sie mehr]

Alle Artikel dieses Jahres

Kurz notiert

Auslandseinsätze - Ob Friedenssicherung, humanitäre Hilfe oder Katastrophenhilfe: Das Bundesheer hilft auch im Ausland wo es kann. Rund 1.000 Soldaten stehen derzeit Tag für Tag im Dienste des Friedens.


Bild der Woche

Bild der Woche
Mehr

Top Job

Topjob

Was macht eigentlich eine Luftfahrzeugtechnikerin?

Mehr

LESE Stoff

Lesetipp

Militär Aktuell

Hintergrundberichte, Interviews und Reportagen zu Militär und Sicherheitspolitik.

Zum Magazin 

Lesetipp

Vor 400 Jahren - Der Dreißigjährige Krieg

Robert Rebitsch, Lothar Höbelt, Erwin A. Schmidl (Hg.)

Zum Buch 

Lesetipp

TRUPPPENDIENST

Magazin für Ausbildung, Führung und Einsatz

Zum Magazin

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit