Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Soldaten im Tschad feiern den "Peacekeepers Day"

15. Juni 2009 - 

Am Freitag hatten die Soldaten der "Mission der Vereinten Nationen in der Zentralafrikanischen Republik und im Tschad" (MINURCAT) einen Grund zum Feiern: In ihrem Camp in Abéché begingen sie den "International Day of Peacekeepers".

Friedenssoldaten weltweit im Einsatz

Mit dem UN-Feiertag wird der Einsatz der Friedenssoldatinnen und -soldaten und deren Leistungen in UN-Friedensmissionen gewürdigt. Dem Gedenken liegt der 29. Mai 1948 zugrunde, an dem die erste UN-Friedensmission - die "United Nations Truce Supervision Organisation" im Nahen Osten - mit einer Resolution des UN-Sicherheitsrates mandatiert wurde.

Leistungen von Frauen in UN-Missionen

Der Leiter der UN-Mission im Tschad, Victor da Silva Angelo, verlas zu diesem Anlass eine Botschaft des UN-Generalsekretärs Ban Ki Moon, in der dieser die außerordentlichen Leistungen und besonderen Fähigkeiten von Frauen in zivilen und militärischen UN-Missionen hervorhob.

Die Friedenssoldaten vor dem Hauptquartier in Abéché. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Die Friedenssoldaten vor dem Hauptquartier in Abéché.

Österreichische und norwegische Soldatinnen der UN-Mission. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Österreichische und norwegische Soldatinnen der UN-Mission.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit