Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Kranzniederlegung am Mahnmal in Khiam

25. Juli 2016 - 

Dieses Jahr wiederholte sich zum 10. Mal der Todestag von Major Hans Peter Lang, der im Zuge eines Raketenangriffes auf den "Observation Post Khiam" am 25. Juli 2006 mit weiteren drei Kameraden aus Finnland, China und Kanada während des Libanonkrieges 2006 ums Leben kam.

Gedenkfeier

Aus diesem Anlass hielt die "United Nations Truce Supervision Organization/ Observer Group Lebanon", in Anwesenheit des Chef des Stabes von UNTSO, Generalmajor David Gawn, des "Force Commander" UNIFIL, Generalmajor Michael Beary, den Botschaftern aus Finnland und Österreich sowie ranghohen Generälen der "Lebanese Armed Force" eine Gedenkfeier am Mahnmal in Khiam ab. Die Gedenkreden wurden durch Commander Kevin McDonald, einem Zeitzeugen aus Irland sowie Generalmajor David Gawn aus Neuseeland gehalten. Eine Gedenkminute beendete die Zeremonie.

In Gedenken an Hans Peter Lang

Als Vertreterin der Republik Österreich legte Frau Botschafterin Ursula Fahringer mit Major Bichelhuber und dem Kontigentskommandaten der österreichischen Soldaten im Libanon, Oberstleutnant Schmied, einen Kranz am Mahnmal nieder.

 

Botschafterin Ursula Fahringer legt... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Botschafterin Ursula Fahringer legt...

...mit Major Bichelhuber und Oberstleutnant Schmied einen Kranz nieder. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

...mit Major Bichelhuber und Oberstleutnant Schmied einen Kranz nieder.

Das Mahnmal in Khiam. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Das Mahnmal in Khiam.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit