Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Truppenbetreuung bei österreichischen UNIFIL-Soldaten

23. Februar 2019 - 

"Far away from Home" und "Under the Sun of Lebanon" - so lauteten die beiden Lieder, welche die Band "Mr. Fox and the Wolf-Gang" eigens für den Auftritt vor dem österreichischen UNIFIL-Kontingent komponiert hatte. Im Rahmen der Truppenbetreuung reiste die Gruppe vom 20. bis 23. Februar in den Süden des Libanons, um dort für die österreichischen Soldaten aufzutreten.

Konzerte begeisterten Soldaten

Bereits am Donnerstagabend gaben die Musiker ein akustisches Konzert in der Betreuungseinrichtung "Edelweiß" - die anwesenden Männer und Frauen waren begeistert von den musikalischen Darbietungen. Dies sprach sich herum und führte zu einer regen nationalen und internationalen Teilnahme am eigentlichen Konzert am nächsten Tag. Mehr als drei Stunden spielte die Band ohne Pause durch, wobei viele nationale und internationale Musikwünsche erfüllt wurden. 

Rahmenprogramm

Auch die Zeit zwischen den Auftritten war ereignisreich. Die Musiker bekamen einen Einblick in die Aufgaben der österreichischen Logistik-Einheit, das Camp-Leben, aber auch in die Kultur des Landes. Neben dem Camp wurde die naheliegende Stadt Tyr mit ihrer Ausgrabungsstätte besichtigt. Für die Band war der Besuch ein aufregendes Erlebnis - für die Soldaten eine willkommene Abwechslung und ein schöner Gruß aus der Heimat.

"Mr. Fox and the Wolf-Gang"... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

"Mr. Fox and the Wolf-Gang"...

...besuchten die österreichischen UNIFIL-Soldaten. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

...besuchten die österreichischen UNIFIL-Soldaten.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit