Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Liegenschaftsverkauf bzw. Ausbietung: 30 Teilflächen von EZ 31 u. 274 (rd. 20.599 m²), KG 23412 Haschendorf

Anbotfrist: 06. Juli 2020

KUNDMACHUNG

Das Bundesministerium für Landesverteidigung, vertreten durch das Militärische IMMOBILIENMANAGEMENT-ZENTRUM (MIMZ), 1090 Wien, Roßauer Lände 1, beabsichtigt den Verkauf von rund 30 kleineren be. Grundstücksteilen aus der EZ 31 und 274, KG 23412 Haschendorf, BG Wiener Neustadt.

30 Teilflächen von EZ 31 u. 274 (rd. 20.599 m²), KG 23412 Haschendorf

Die zu verwertenden Teilflächen, inneliegend der oa. EZ 31 und 274 sind im Flächenwidmungsplan des Landes Niederösterreich als Grünland und Bauland-Sondergebiet gewidmet. Im C-Blatt der Liegenschaft EZ 31, KG 23412 Haschendorf sind Dienstbarkeiten eingetragen.

Vom Käufer/der Käuferin ist weiters sicherzustellen, dass die gesetzlich erforderlichen Meldepflichten hinsichtlich Grunderwerbsteuer und Immobilienertragssteuer (ImmoEst) vom Käufervertreter (Notar/Rechtsanwalt), inklusive einer Bevorschussung der ImmoEst (3,5 % des Kaufpreises), auf Kosten des Käufers/der Käuferin wahrgenommen werden. Weiters dürfen bei einem Kauf durch den Käufer/die Käuferin gegenüber der Verkäuferin wegen der angrenzenden militärischen Liegenschaft und des damit verbundenen militärischen Übungsbetriebes (ev. auftretender Lärm/Erschütterungen/Emissionen etc.) keinerlei Ansprüche geltend gemacht werden.

Schriftliche Angebote in Papierform werden unter Angabe von Name, Adresse, Telefonnummer, eventuell Fax oder Email-Adresse und einer konkreten Angebotssumme sowie unter Beischluss eines Staatsbürgerschaftsnachweises, Bonitätsnachweis bis spätestens

6.7.2020

an das MILITÄRISCHE IMMOBILIENMANAGEMENTZENTRUM, Abteilung Liegenschaftsverwaltung, A-1090 WIEN, Roßauer Lände 1, erbeten.

Für weitere Auskünfte steht der oben angeführte Sachbearbeiter jederzeit zur Verfügung. Kaufinteressenten, welche die Flächen besichtigen wollen, setzen sich mit dem Militärisches Servicezentrum 5, Herr ADir Ing. HAHN Franz, Tel. 0664/622 3810 in Verbindung.

Die Republik Österreich ist im Zuge dieser Kaufinteressentenerhebung nicht zum Verkauf verpflichtet bzw. kann, auch ohne Angabe von Gründen, den Verkauf jederzeit aussetzen. Am Ankauf der Flächen besteht öffentliches Interesse.

Die ggstdl. Kundmachung wird mit weiteren Verkaufsdetails zusätzlich auf den Internetplattformen www.immobilienscout24.at und www.bundesheer.at/ausschreibungen kundgemacht.

Für den Leiter:
Ernst SAILER, HR

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit