Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Ball der Offiziere 2020: "Gold und Silber" in der Wiener Hofburg

Wien, 17. Jänner 2020  - Die Wiener Hofburg erstrahlte in prächtigem Goldglanz, als sie ihre Pforten für die internationalen Ballbesucher des diesjährigen Balls der Offiziere unter dem Motto "Gold und Silber" öffnete. Über 3.400 Besucherinnen und Besucher aus mehr als 26 Nationen folgten der Einladung der Offiziere des Österreichischen Bundesheeres.

Jungdamen- und Herrenkomitee 

Es ging eine besondere Strahlkraft vom Jungdamen- und Herrenkomitee aus, als es unter den Klängen der Militärpolonaise Chopins in den Festsaal einzog. Auch die Musik - die Stimme von Kammersängerin Ildiko Raimondi, oder die Trompetenklänge der Gardemusik, trug dazu bei, dass von Beginn an der diesjährige Ball der Offiziere ein glänzendes Fest wurde. 

Verteidigungsministerin Klaudia Tanner bei der Eröffnung des Balles: "Dieser Ball ist nicht nur ein Ball der Offiziere, ein Ball des Österreichischen Bundesheeres, er ist vielmehr ein ganz besonderer Ball, der internationale Beachtung gefunden hat."

Musikshow der Extraklasse

"Gold und Silber" schlug es dann auch zu Mitternacht: In einer fulminanten Darbietung begeisterte das Luftwaffenmusikkorps der deutschen Bundeswehr das Publikum mit einer Showeinlage zum Fliegermarsch; eine einzigartige Perkussionsshow der Schlagwerkgruppe auf Sitzhockern bis hin zu heimischen Klängen vom "Weißen Rössl am Wolfgangsee" wurden geboten.

Faszinierende Tanzeinlagen eines Balletts passend zu Operettenliedern der goldenen 20er-Jahre, dargeboten von Ildiko Raimondi, waren ebenso zu sehen. Die obligate Publikumsquadrille rundete die Mitternachtseinlage ab. Der Zapfenstreich, geblasen durch einen Trompeter der Gardemusik, beendete die Ballnacht in den Morgenstunden.

Das Jungdamen- und Herrenkomitee beim Einzug.

Das Jungdamen- und Herrenkomitee beim Einzug.

Verteidigungsministerin Klaudia Tanner eröffnete den Ball.

Verteidigungsministerin Klaudia Tanner eröffnete den Ball.

General Robert Brieger begrüßte die Gäste.

General Robert Brieger begrüßte die Gäste.

120 Pärchen bildeten das Jungdamen- und Herrenkomitee.

120 Pärchen bildeten das Jungdamen- und Herrenkomitee.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit