Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Coronavirus: Maßnahmen in Kärnten

Kärnten, 18. März 2020  - Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Situation, die Maßnahmen des Bundesheeres in Kärnten:

Stellungsbetrieb vorübergehend ausgesetzt

Aufgrund der aktuellen Lage sind seit Montag, den 16. März 2020, alle Stellungen vorerst bis Freitag, den 17. April 2020, ausgesetzt. Die Stellungsstraßen bleiben solange geschlossen. Die davon betroffenen Stellungstermine werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Eine Information über die Wiederaufnahme der Stellung erfolgt zeitgerecht. Darüber hinaus erhalten die betroffenen Stellungspflichtigen am Postweg eine neuerliche Ladung zu den Stellungsuntersuchungen, sobald diese wieder aufgenommen werden.

Für regionale Anfragen und Informationen zum Stellungsbetrieb hat das Militärkommando Kärnten unter: 0664/622-6171 eine Hotline eingerichtet, die von Montag bis Freitag von 08:00 bis 14:00 Uhr erreichbar ist.

Terminverschiebung: Galakonzert

Das für Freitag, den 27. März 2020, geplante Galakonzert der Militärmusik Kärnten wird auf Donnerstag, den 2. Juli 2020, Beginn um 19:30 Uhr, verschoben.

Absage Militärmusikfestival

Das für den 19. Juni 2020 geplante Militärmusikfestival im Klagenfurter Wörtherseestadion wird abgesagt.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Kärnten

Hotline für Stellungspflichtige in Kärnten.

Hotline für Stellungspflichtige in Kärnten.

Verschiebnung des Galakonzertes der Militärmusik Kärnten 2020.

Verschiebnung des Galakonzertes der Militärmusik Kärnten 2020.

Absage: Militärmusikfestival 2020.

Absage: Militärmusikfestival 2020.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit