Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Stellung für Wehrpflichtige startet wieder

Salzburg, 15. Mai 2020  - Mit 2. Juni wird die Stellung (Musterung) beim Österreichischen Bundesheer wieder gestartet. Aufgrund von Covid-19 musste diese mit Mitte März ausgesetzt werden. Durch die geänderten Rahmenbedingen ist es vorerst nur möglich, pro Tag bei 20 (anstatt bisher bis zu 60) Personen die Tauglichkeit festzustellen.

Auswirkungen auf Stellungspflichtige in Salzburg

Die in den Gemeinden ausgehängte Stellungskundmachung 2020 hat keine Gültigkeit mehr. Einige Stellungstermine werden sich nach hinten verschieben, womöglich sogar in das Jahr 2021.

In vielen Fällen können nicht mehr alle Stellungspflichtigen einer Gemeinde gemeinsam zur Stellung fahren.

Alle betroffenen Stellungspflichtigen werden durch das Militärkommando Salzburg zu einem neuen Stellungstermin geladen.

Die Stellungen finden für den Bezirk Zell am See in Innsbruck, für alle anderen Bezirke in Klagenfurt statt.

Für weitere Informationen steht das Militärkommando Salzburg unter der Nummer 050201/80-41004 zur Verfügung.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Salzburg

Mit 2. Juni 2020 wird die Stellung beim Bundesheer wieder gestartet.

Mit 2. Juni 2020 wird die Stellung beim Bundesheer wieder gestartet.

Alle Betroffenen werden durch das Militärkommando schriftlich zu einem neuen Stellungstermin geladen.

Alle Betroffenen werden durch das Militärkommando schriftlich zu einem neuen Stellungstermin geladen.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit