Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Verteidigungsminister Scheibner besucht Zypern

Zypern, 23. Mai 2000  - Verteidigungsminister Herbert Scheibner reist heute zu einem Besuch der UN-Truppe nach Zypern. Er wird morgen im Hauptquartier der UN-Friedenstruppe in Nikosia mit dem Missionschef, Herrn James Holger, und dem militärischen Befehlshaber, Generalmajor Victory Rana, zusammentreffen. Am Besuchsprogramm in Nikosia stehen darüber hinaus Gespräche mit dem Verteidigungsminister der Republik Zypern, Herrn Socratis Hasikos, sowie mit dem Außenminister, Herrn Dr. Ioannis Kassoulides. Bei den österreichischen UN-Soldaten, die im Osten der Insel eingesetzt sind, wird Minister Scheibner am 24. Mai den Nachmittag verbringen.

Die United Nations Force in Cyprus (UNFICYP) setzt sich derzeit aus Personal von insgesamt 36 Ländern zusammen. Österreich stellt 238 Blauhelme und bildet gemeinsam mit 111 Ungarn und 29 Slowenen ein Bataillon in der Stärke von 378 Soldaten. Die österreichische Beteiligung an der UN-Friedenstruppe in Zypern geht bereits auf das Jahr 1964 zurück.

Bundesminister Scheibner wird von der internationalen Ehrenformation (Guard of Honor) vor dem HQ/UNFICYP in NICOSIA empfangen.

Bundesminister Scheibner wird von der internationalen Ehrenformation (Guard of Honor) vor dem HQ/UNFICYP in NICOSIA empfangen.

 Bundesminister Scheibner mit seinem Amtskollegen Socratis HASIKOS (Verteidigungsminister der Republik ZYPERN) bei einem Treffen in dessen Amtsräumen in NICOSIA.

Bundesminister Scheibner mit seinem Amtskollegen Socratis HASIKOS (Verteidigungsminister der Republik ZYPERN) bei einem Treffen in dessen Amtsräumen in NICOSIA.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit