Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

8. OSZE Ministerrat - Unterstützung durch das Bundesheer

Wien, 27. November 2000  - Das Bundesheer hatte bereits bei der organisatorischen Vorbereitung und Durchführung des österreichischen EU-Vorsitzes im zweiten Halbjahr 1998 entscheidend mitgeholfen.

Bei der vom 25. bis zum 29. November 2000 in der Wiener Hofburg stattfindenden OSZE- Außenministerkonferenz leisten Soldaten des Bundesheeres wiederum einen unverzichtbaren Dienst, um die infrastrukturellen Rahmenbedingungen dieser Großveranstaltung sicherzustellen.

149 speziell für diesen Zweck geschulte Heereskraftfahrer werden die insgesamt 600 Delegierten in 70 - teilweise gepanzerten - Limousinen sowie 70 Mini-Vans transportieren.

Neben zahlreichen Hilfs- und Transportkräften, die den Tagungsort und das Pressezentrum adaptieren, stellt das Österreichische Bundesheer auch Fernmeldekräfte, die für die Vorbereitung und den störungsfreien Betrieb der Telekommunikationseinrichtungen sorgen.

50 Verbindungsoffiziere (liaison officers) übernehmen die persönliche Betreuung der 70 Delegationen.

 Unterstützung durch das Bundesheer.

Unterstützung durch das Bundesheer.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit