Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Wirtschaftsforum in Davos: Bundesheer sichert Luftraum

Bregenz, 22. Jänner 2008  - Von 23. bis 27. Jänner 2008 findet in Davos (Schweiz) das jährliche Haupttreffen des Weltwirtschaftsforums statt. Während des Forums treffen die Schweizer Verantwortlichen umfangreiche Sicherungsmaßnahmen, auch gegen Terrorbedrohungen aus der Luft. Wegen der Grenznähe des Veranstaltungsortes zu Österreich wird auch der betroffene Luftraum über Vorarlberg vorübergehend verstärkt überwacht.

Luftraumsicherungsoperation "Dädalus 08"

Zum Schutz der Veranstaltung startet das Bundesheer in Österreich in enger Zusammenarbeit mit der Schweizer Luftwaffe die Luftraumsicherungsoperation "Dädalus 08". Durch Zusammenwirken der aktiven (Luftfahrzeuge) mit der passiven Komponente (Radar) wird der größtmögliche Schutz der Tagungsteilnehmer vor Bedrohungen aus der Luft gewährleistet.

Zusammenarbeit mit Nachbarstaaten

Bei grenznahen oder bei länderübergreifenden Veranstaltungen (auch während der EURO 08) ist die Zusammenarbeit mit Nachbarstaaten notwendig - sowohl in technischer als auch in personeller Hinsicht. Das Österreichische Bundesheer ist als einzige Organisation in der Lage, eine solche Luftraumsicherungsoperation durchzuführen.

Flugzeuge, Hubschrauber und 700 Soldaten

Im Rahmen der Operation sind ca. 700 Soldaten eingesetzt. Weiters kommen 20 Flächenflugzeuge und 13 Hubschrauber zum Einsatz. Auch Abfangjäger sind zur Auftragserfüllung erforderlich. Die Eurofighter des Bundesheeres kommen bei "Dädalus 08" aber noch nicht zum Einsatz. Flüge mit dem Eurofighter dienen derzeit ausschließlich der Herstellung der Einsatzreife für derartige Bedrohungsszenarien.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Vorarlberg

Während "Dädalus 08" kommen unter anderem F-5 Abfangjäger zum Einsatz.

Während "Dädalus 08" kommen unter anderem F-5 Abfangjäger zum Einsatz.

Auch Pilatus PC-7 "Turbo Trainer"...

Auch Pilatus PC-7 "Turbo Trainer"...

...und Saab 105 werden den Luftraum über Vorarlberg überwachen.

...und Saab 105 werden den Luftraum über Vorarlberg überwachen.

Auch Hubschrauber wie der S-70 "Black Hawk" kommen zum Einsatz.

Auch Hubschrauber wie der S-70 "Black Hawk" kommen zum Einsatz.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit