Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Steiermark: Helikopter beseitigen Sturm-Schäden

Gratkorn , 06. März 2008  - Schwere Waldschäden im Gebiet Kanzel, südlich von Gratkorn, gefährden seit dem Sturmtief "Paula" die darunter verlaufende Bundesstraße. Die Bezirkshauptmannschaft Graz-Umgebung ersuchte das Bundesheer deswegen um einen Hubschraubereinsatz, da die Schadensstelle sehr unwegsam und die Bergung des Schadholzes sehr schwierig ist. Durch Niederschläge könnten Wurzelstöcke und Geröll ins Rutschen geraten und so auf die Bundesstraße stürzen.

Seit Donnerstagmittag sind zwei "Black Hawk"-Hubschrauber abwechselnd damit beschäftigt, die Bäume gemeinsam mit zivilen Forstarbeitern mittels Tau aus dem Steilhang zu bergen. Der Einsatz wird voraussichtlich noch bis Ende nächster Woche dauern.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Steiermark

"Black Hawk"-Hubschrauber des Heeres bergen schadhafte Bäume aus dem unwegsamen Gelände.

"Black Hawk"-Hubschrauber des Heeres bergen schadhafte Bäume aus dem unwegsamen Gelände.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit