Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Verbandsabzeichen für die Jägerbataillone Wien 1 und Wien 2

Wien, 04. April 2008  - Freitagabend freuten sich die Soldaten der im Vorjahr neu aufgestellten Jägerbataillone Wien 1 und Wien 2 über zahlreiche Gäste, die anlässlich der Verleihung der neuen Verbandsabzeichen in die Maria-Theresien-Kaserne gekommen waren.

Festakt

Neben den Soldaten der beiden Milizbataillone war auch eine Abordnung des Traditionsverbandes "Hoch- und Deutschmeister" in die Kaserne gekommen, weil die "Hoch- und Deutschmeister" als Namensgeber für das Jägerbataillon Wien 1 fungieren. Und für das Jägerbataillon Wien 2 war gerade die Maria-Theresien-Kaserne als Ort des Festaktes von besonderer Bedeutung, ist Maria Theresia doch die Patronin für den Traditionsnamen dieses Verbandes.

Hoher Stellenwert der Miliz

Nach der Segnung der neuen Verbandsabzeichen durch Militärgeneralvikar Franz Fahrner wurden diese feierlich vom Wiener Militärkommandanten, Brigadier Franz Reißner, verliehen. In seiner Ansprache hob Reißner besonders den hohen Stellenwert der Miliz in der österreichischen Gesellschaft hervor. Bei den angetretenen Soldaten bedankte er sich für ihr großes persönliches Engagement im Österreichischen Bundesheer.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Wien

Neben den Milizbataillonen war auch eine Abordnung der "Hoch- und Deutschmeister" angetreten.

Neben den Milizbataillonen war auch eine Abordnung der "Hoch- und Deutschmeister" angetreten.

Militärgeneralvikar Franz Fahrner segnete die neuen Verbandsabzeichen.

Militärgeneralvikar Franz Fahrner segnete die neuen Verbandsabzeichen.

Brigadier Franz Reißner, l., übergibt das Verbandsabzeichen an Oberstleutnant Rennhofer vom Jägerbataillon Wien 2.

Brigadier Franz Reißner, l., übergibt das Verbandsabzeichen an Oberstleutnant Rennhofer vom Jägerbataillon Wien 2.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit