Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Bundesheer-Fotograf erhält Fotopreis

Wien, 05. Mai 2008  - Mit dem "Objektiv 2008" zeichneten Canon Österreich und die Austria Presse Agentur (APA) vergangene Woche die besten Fotos heimischer Pressefotografen aus. Und unter den Preisträgern ist auch ein Fotograf des Österreichischen Bundesheeres: Offiziersstellvertreter Günter Filzwieser erhielt die Auszeichnung für das beste Feature-Bild des Jahres.

Fotoprofi in Niederösterreich

Filzwieser arbeitet als Fotograf in der Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit des Militärkommandos Niederösterreich. Wie ein richtig gutes Foto entsteht, kann der Unteroffizier nur schwer erklären. Oft seien geniale Aufnahmen das Resultat einer Mischung aus Zufall und Planung. Generell würden aber Können, Erfahrung, Intuition und Vorahnung des Fotografen eine große Rolle spielen. "Das Ergebnis wird vor allem von den Bildern im Kopf beeinflusst, mit denen man als Fotograf an die Arbeit herangeht", so Filzwieser.

Auch Generalstabschef gratulierte

Bei der Gala zur Preisverleihung in der Hochspannungshalle im Wiener Arsenal gratulierte auch Generalstabschef Edmund Entacher dem frischgebackenen Preisträger.

V.l.: Canon-Geschäftsführer Peter Baldauf, Moderatorin Lisa Gadenstätter, Offiziersstellvertreter Günter Filzwieser, General Edmund Entacher und APA-Chefredakteur Michael Lang.

V.l.: Canon-Geschäftsführer Peter Baldauf, Moderatorin Lisa Gadenstätter, Offiziersstellvertreter Günter Filzwieser, General Edmund Entacher und APA-Chefredakteur Michael Lang.

Das Siegerfoto von Offiziersstellvertreter Filzwieser wurde auf www.bundesheer.at erstveröffentlicht.

Das Siegerfoto von Offiziersstellvertreter Filzwieser wurde auf www.bundesheer.at erstveröffentlicht.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit