Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Heeresmeisterschaften im Geländelauf 2008

Linz, Ebelsberg, 20. Mai 2008  - Die diesjährigen Heeresmeisterschaften im Geländelauf wurden heuer am südlich der Ebelsberger Hiller-Kaserne gelegenen Schiltenberg ausgetragen.

Dauerregen wurde zum Kriterium

Die drei mal 3.333 Meter lange Strecke mit 40 Höhenmetern pro Runde hätte für die 96 Starter aus ganz Österreich keine große Hürde dargestellt, wesentlich mehr Probleme bereitete den Läufern jedoch der Dauerregen. Der Lauf geriet zu einer einzigen Schlammschlacht.

Heeresmeister 2008: Sostaric, Wastl und Domnik

Heeresmeister in der Allgemeinen Klasse wurden ex aequo Zugsführer Markus Sostaric und Wachtmeister Christof Wastl in einer Zeit von 33:36,800. Beide kommen vom Jägerbataillon 26 in Spittal/Drau. Am dritten Platz landete Vizeleutnant Herbert Gruber vom Führungsunterstützungsbataillon 2 in St. Johann im Pongau. Seine Zeit: 34:22,200.

Die Seniorenklasse entschied Oberstabswachtmeister Norbert Domnik mit einer Zeit von 34:41,600 für sich. Domnik startete für das Heeresleistungssportzentrum Klagenfurt. Zweiter wurde Vizeleutnant Harald Bauer vom Versorgungsregiment 1 in Graz. Den dritten Platz sicherte sich Offiziersstellvertreter Hubert Jahn von der Heeresunteroffiziersakademie mit einer Zeit von 35:41,700.

Lob an die Organisation

Das Organisationsteam unter Oberstleutnant Heinz Birschkus bemühte sich, möglichst optimale Bedingungen für die Wettkämpfer zu schaffen. So wurde im Start- und Zieleinlauf den Läufern mit kräftigen Rythmen eingeheizt und ein Shuttledienst zwischen Start/Ziel und der Kaserne eingerichtet.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Oberösterreich

Die Teilnehmer vor dem Lauf.

Die Teilnehmer vor dem Lauf.

Heeresmeister in der Allgemeinen Klasse: Zugsführer Markus Sostaric und Wachtmeister Christof Wastl (v.l.).

Heeresmeister in der Allgemeinen Klasse: Zugsführer Markus Sostaric und Wachtmeister Christof Wastl (v.l.).

Heeresmeister Senioren Klasse: Vizeleutnant Harald Bauer, Oberstabswachtmeister Norbert Domnik, Offiziersstellvertreter Hubert Jahn mit Generalmajor Dieter Heidecker (v.l).

Heeresmeister Senioren Klasse: Vizeleutnant Harald Bauer, Oberstabswachtmeister Norbert Domnik, Offiziersstellvertreter Hubert Jahn mit Generalmajor Dieter Heidecker (v.l).

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit