Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Informationstage und neue Offiziere in der "Vierten"

Linz-Ebelsberg, 12. September 2008  - Auch heuer lud das Kommando der 4. Panzergrenadierbrigade wieder zu den Informationstagen für "Dienstführende Unteroffiziere".

Stütze des Kompaniekommandanten

Ziel der beiden Infotage war es vor allem, den Wissensstand der Dienstführenden in verschiedenen Bereichen zu erneuern und somit dem "Spieß" als Informationsquelle und wichtige Stütze des Kompaniekommandanten, Grundlagen zu geben, um auf diverse Fragen ihrer Kompanieangehörigen antworten zu können.

Vorträge und neue Aufgabenbereiche

Unter anderem hörten die Unteroffiziere Vorträge über die Kräfte für Internationale Operationen (KIOP), die Familienbetreuung, die neue Unteroffiziersausbildung und die laufende Bundesheer-Reform. Außerdem wurden die neu in der Brigade vorhandenen Aufgabenbereiche des Rechtsberaters und des Psychologen vorgestellt.

Neue Offiziere begrüßt

Parallel zu den Infotagen für die Dienstführenden wurden auch die frisch von der Militärakademie ausgemusterten Leutnante des Jahrganges "Colloredo-Mansfeld" in der Brigade begrüßt. Die neuen Offiziere hatten dabei Gelegenheit, die Bataillonskommandanten, den Brigadestab und die Dienstführenden kennenzulernen.

Ein Bericht der Redaktion Information und Öffentlichkeitsarbeit

Die Dienstführenden Unteroffiziere sind eine wesentliche Stütze ihrer Verbände.

Die Dienstführenden Unteroffiziere sind eine wesentliche Stütze ihrer Verbände.

Der neue Psychologe der Brigade stellte sich den Dienstführenden vor.

Der neue Psychologe der Brigade stellte sich den Dienstführenden vor.

Bereit für die Zukunft: Die neuen Offiziere der Brigade.

Bereit für die Zukunft: Die neuen Offiziere der Brigade.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit