Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Militärdekan Franz Auer in den Ruhestand verabschiedet

Graz, Belgier-Kaserne, 28. Oktober 2008  - Mit einem Festgottesdienst zu Ehren des heiligen Johannes von Capestrano, Patron der Militärseelsorger, wurde Bischofsvikar Franz Auer in den militärischen Ruhestand verabschiedet. Die Festmesse in der Grazer Franziskanerkirche zelebrierte der Militärbischof Christian Werner.

Zahlreiche Gäste bei Festgottesdienst

Die Militärmusik Steiermark, unter der Leitung von Oberstleutnant Hannes Lackner, spielte eine Festfanfare als Militärbischof Werner in die gut besuchte Franziskanerkirche einzog. Unter den vielen Gästen waren auch der Kommandant der Streitkräfte, Generalleutnant Günter Höfler und der Steirische Militärkommandant, Oberst Heinz Zöllner. Bereits am Vortag verabschiedete General Höfler Militärdekan Auer in den militärischen Ruhestand.

Laudatio durch Militärbischof

In seiner Laudatio beschrieb der Militärbischof Auer als einen Menschen, der nach seiner bürgerlichen Lehre in der Berufung zum Priesteramt seine Erfüllung gefunden hat. Als Priester habe Auer einer sehr enge Beziehung zum Leben und wirke immer glaubwürdig. Seine größte Stärke sei vermutlich jedoch sein "hörendes Herz", den Menschen zuhören zu können. Mit dem Satz: "Franz, ein herzliches Vergelt´s Gott und ein aufrichtiges Dankeschön von mir und allen meinen Mitbrüdern", beendete Militärbischof Werner die Laudatio.

Ein Bericht der Redaktion Streitkräfteführungskommando

Militärbischof Christian Werner zelebrierte die feierliche Messe.

Militärbischof Christian Werner zelebrierte die feierliche Messe.

Der Festgottesdienst war sehr gut besucht.

Der Festgottesdienst war sehr gut besucht.

Militärdekan Auer, 2. v. l., wird durch General Höfler verabschiedet.

Militärdekan Auer, 2. v. l., wird durch General Höfler verabschiedet.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit