Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Ex-Sahara-Geiseln aus Heeresspital entlassen

Wien, 03. November 2008  - Die im Februar in der Sahara entführten Salzburger Touristen Andrea Kloiber und Wolfgang Ebner sind am heutigen Montag um 12.30 Uhr aus dem Heeresspital in Wien-Stammersdorf entlassen worden. Sie waren unmittelbar nach ihrer Ankunft am Flughafen Wien-Schwechat in die Klinik gebracht worden, um sich dort einem umfassenden Gesundheits-Check zu unterziehen. Nach Abschluss der Untersuchungen war es heute der Wunsch von Andrea Kloiber und Wolfgang Ebner, das Krankenhaus zu verlassen.

Gesundheitszustand sehr gut

Von Seiten des Heeresspitals heißt es, dass der Gesundheitszustand der beiden ein sehr guter ist und keinerlei medizinische Bedenken gegen ihre Entlassung bestehen. Den beiden Salzburgern wurden sämtliche Befunde für allfällig weiterbehandelnde Ärzte ausgehändigt.

Im Heeresspital in Wien-Stammersdorf wurden Andrea Kloiber und Wolfgang Ebner untersucht.

Im Heeresspital in Wien-Stammersdorf wurden Andrea Kloiber und Wolfgang Ebner untersucht.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit