Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Die Luftunterstützung: Der neue Verband der Luftstreitkräfte

Langenlebarn, 06. November 2008  - Am Donnerstag wurde das Fliegerregiment 3 des Österreichischen Bundesheeres mit einer großen militärischen Feier in den neuen Verband "Luftunterstützung" übergeleitet. Ein Überflug verschiedener Flugzeuge und Hubschrauber des Verbandes sowie spannende Show-Einlagen begleiteten den Festakt am Fliegerhorst Vogler.

Standartenband und Parnterschaft

Im Mittelpunkt des militärischen Festes, an dem auch eine Ehrenkompanie der Garde aus Wien teilnahm, stand die Segnung des neuen Standartenbandes, das von Landeshauptmann Josef Pühringer gestiftet wurde. Außerdem erneuerten die Fliegersoldaten ihre Partnerschaft mit der Energie AG Oberösterreich.

Showteil

Im anschließenden Showteil präsentierte sich die Bediensteten des neuen Verbandes auf schwungvolle Art und Weise. Und der Kommandant der Luftunterstützung, Brigadier Andreas Putz, stellte den neuen Verband vor, während seine Soldaten ihre verschiedenen Aufgaben- und Arbeitsbereiche zeigten.

PC-6 "Turbo Porter" überflogen anlässlich des Festaktes den Fliegerhorst.

PC-6 "Turbo Porter" überflogen anlässlich des Festaktes den Fliegerhorst.

Generalleutnant Höfler (l.) überreichte Brigadier Putz die Standarte des neuen Verbandes.

Generalleutnant Höfler (l.) überreichte Brigadier Putz die Standarte des neuen Verbandes.

Im Showteil präsentierten die Bediensteten ihre Ausrüstung und Aufgaben.

Im Showteil präsentierten die Bediensteten ihre Ausrüstung und Aufgaben.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit