Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Presseaussendung vom 27. Mai 2020

Wiederaufnahme der Stellungsuntersuchungen=

Ab Dienstag, den 2. Juni 2020, werden die Stellungsuntersuchungen des Bundesheeres auch in Kärnten wiederaufgenommen. Wegen der Covid-19-Gefahr werden die Untersuchungen unter besonderen Hygiene- und Schutzmaßnahmen vorgenommen. Unter anderem wird die Zahl der Stellungspflichtigen von maximal 60 auf höchstens 20 pro Tag reduziert.****

Jeder Stellungspflichtige bekommt eine persönliche Ladung zur Stellung. Alle Betroffenen werden demnächst mit einem Brief über ihren Stellungstermin informiert. In dieser Ladung sind der Zeitpunkt des Beginns, die Dauer und der Ort der Stellung angeführt. Die zuständigen Ergänzungsabteilungen stehen bei weiterem Informationsbedarf zur Verfügung. Alle bislang versandten Ladungen zur Stellung verlieren damit ihre Gültigkeit und werden neu zugestellt. Auch die in der öffentlich angebrachten "Stellungskundmachung 2020" angeführten Stellungstermine sind obsolet.

Besondere Schutzmaßnahmen

Am 16. März wurde aufgrund der damaligen Covid-19-Situation der Stellungsbetrieb ausgesetzt und die Stellungsstraßen vorübergehend geschlossen. Dadurch konnte eine mögliche Ansteckung zwischen den jungen Stellungspflichtigen und dem eingesetzten Personal in den Stellungshäusern verhindert werden. Alle Stellungspflichtigen werden vor dem Betreten des Stellungshauses einem Covid-19-Screening durch medizinisches Fachpersonal unterzogen. Bei der Stellung ist verpflichtend ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen, private Masken dürfen verwendet werden.

Hinweis für Stellungspflichtige:

Fühlen Sie sich krank (Fieber und/oder Husten und/oder Kurzatmigkeit, Geschmacks- und/oder Geruchsstörung) oder hatten Sie innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt mit einer am Coronavirus (SARS-CoV-2, Covid-19) erkrankten Person oder waren Sie in den letzten 14 Tagen im Ausland, dann bleiben Sie der Stellung fern. Bitte rufen Sie Ihre Ergänzungsabteilung an oder schreiben Sie ein E-Mail. Sie erhalten dann einen neuen Stellungstermin.

Tel: 050201 70 41002, Fax: 050201 70 17413 oder E-Mail: bundesheer.k@bmlv.gv.at

Österreichweit gibt es sechs Stellungshäuser – Wien, St. Pölten, Linz, Graz, Klagenfurt und Innsbruck. Sie sind wichtige Säulen der Gesundheitsvorsorge. Im Rahmen der Stellung werden medizinische, psychologische und diagnostische Untersuchungen durchgeführt; diese sind umfangreicher als bei einer klassischen Vorsorgeuntersuchung.

Weitere Informationen zur Stellungsuntersuchung unter:
https://karriere.bundesheer.at/grundwehrdienst/stellung

Rückfragen und Kontakt:

Hauptmann Christoph Hofmeister
Militärkommando Kärnten
Abteilung Öffentlichkeitsarbeit
E-Mail: presse.kaernten@bmlv.gv.at
Tel: 050201-70-40-910
Mobil: 0664-622-4304

(Schluss) nnnn

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit