Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Generalmajor Hameseder besuchte Salzburger Milizsoldaten

03. Juni 2020 - 

Die Soldaten der 3. Kompanie des Jägerbataillons Salzburg erhielten hohen Besuch im Einsatz: Der Milizbeauftragte des Bundesheeres, Generalmajor Erwin Hameseder, besuchte in Begleitung des Miliz -Referatsleiters im Verteidigungsministerium, Oberst Reinhard Guggenberger, die Salzburger Milizkräfte.

Lageinformation

Bei einer kurzen Lageinformation im Einsatzstab des Militärkommandos Salzburg wurde der Milizbeauftragte durch den Militärkommandanten von Salzburg, Brigadier Anton Waldner, in den laufenden Assistenzeinsatz eingewiesen.

Besuch bei bei Salzburger Milizkompanie

Im Anschluss erfolgte durch den Milizbeauftragten die Dienstaufsicht bei der Salzburger Milizkompanie. Dort präsentierte der Kompaniekommandant, Oberleutnant Dominik M., die Herausforderungen und Durchführungsbestimmungen des Einsatzes und Generalmajor Hameseder nützte die Chance zum persönlichen Gespräch mit den Milizsoldaten.

Lokalaugenschein an den Grenzübergängen

In weiterer Folge konnte sich die Delegation an den Salzburger Grenzübergängen zu Deutschland persönlich ein Bild vom laufenden Assistenzeinsatz und von der Zusammenarbeit mit der Polizei und dem Land Salzburg machen. Generalmajor Hameseder zeigte sich begeistert von der Leistung der Milizsoldaten und gratulierte ihnen zu Ihrer Auftragserfüllung im Rahmen der Covid-19-Krise.

Lokalaugenschein des Milizbeauftragten am Grenzübergang Walserberg. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Lokalaugenschein des Milizbeauftragten am Grenzübergang Walserberg.

Generalmajor Hameseder im Gespräch mit den Milizsoldaten. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Generalmajor Hameseder im Gespräch mit den Milizsoldaten.

Der Milizbeauftragte besuchte die Soldaten in Salzburg. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Der Milizbeauftragte besuchte die Soldaten in Salzburg.

Bundesheer und Polizei erfolgreich im gemeinsamen Einsatz. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Bundesheer und Polizei erfolgreich im gemeinsamen Einsatz.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit