Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Tag der offenen Tür und Gebirgsjägerlauf 2017

Das Kommando Gebirgskampf hat seinen Sitz in der Andreas-Hofer-Kaserne in Absam. Am 30. Juni 2017 veranstaltet das Kommando Gebirgskampf einen Tag der offenen Tür/Tag der Schulen und den 3. Gebirgsjägerlauf. Die Unteroffiziersgesellschaft Tirol unterstützt den Tag der offenen Tür in der Andreas-Hofer-Kaserne mit Ausschank und Verpflegung.

Der Tag der offenen Tür beginnt am Freitag, den 30. Juni 2017 um 10:00 Uhr in der Andreas-Hofer-Kaserne. Neben zahlreichen Info-Stationen des Bundesheeres und ziviler Einsatzorganisationen werden auch Vorführungen gezeigt. Einheiten des Bundesheeres, der Feuerwehr und Rettung sowie die Haflinger-Tragtiere aus Hochfilzen sorgen dafür, dass den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm geboten wird. Abgeschlossen wird der Tag der offenen Tür mit der feierlichen Angelobung von ca. 100 Soldaten bei der Volksschule Absam Dorf in Absam.

Der Tag der offenen Tür am 30. Juni:

  • 10:00 Uhr (1030 Uhr): Start Gebirgsjägerlauf
  • 11:00 Uhr: Vorführung Schutzhunde
  • 13:00 Uhr: Vorführung Haflinger-Tragtiere
  • 14:00 Uhr: Vorführung Bergrettung
  • 14:30 Uhr: Siegerehrung Gebirgsjägerlauf
  • 15:30 Uhr: Vorführung Feuerwehr unter Einbindung des Roten Kreuzes
  • 16:40 Uhr: Preisverleihung Gewinnspiel beim Infopoint "Antreteplatz"

Während des Tages wird ein aufregendes, spannendes Programm an diversen Stationen geboten wie z.B. Haflinger-Reiten für Kinder, Klettern, Kinder- Schminken , Bogenschießen. Aber auch Fahrzeuge und Ausrüstung des Bundesheeres und der Gebirgstruppe sind zu besichtigen.

3. Gebirgsjägerlauf 2017

Ein wesentliches Merkmal von Gebirgssoldaten ist ihre Leistungsfähigkeit und körperliche Fitness.

Der Gebirgsjägerlauf verfolgt daher nicht nur den Zweck der sportlichen Betätigung, sondern dient in erster Linie der Erhöhung der Einsatzbereitschaft der Soldaten. Zwei verschiedene anspruchsvolle Strecken werden die Teilnehmer durch die Tiroler Berglandschaft führen. Der Gebirgsjägerlauf mit ca. 17 Kilometern Länge und 1.360 Höhenmetern sowie der "Speed Trail" mit etwa sieben Kilometern Länge und 370 Höhenmetern. Sehr herzlich sind auch zivile Teilnehmer zu dieser Laufveranstaltung eingeladen. Anmeldungen für beide Läufe unter gebirgsjaegerlauf@gmx.at (Name, Vorname, Geburtsdatum, Geschlecht, Disziplin). Kein Startgeld!

Ablauf:

  • 07:30-09:00 Uhr: Startnummernausgabe
  • 09:00 Uhr: Einweisung Wettbewerb
  • 10:00 Uhr: Start Gebirgsjägerlauf
  • 10:30 Uhr: Start Speed Trail
  • 14:30 Uhr: Siegerehrung

Downloads

  •     Ergebnisse 2017
  •     Einladung
  •     Teilnahmebedingungen
  •     Reglement

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit