Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Bereichsmeisterschaften der vergangenen Jahre - Fotogalerien

Bereichsmeisterschaften Ost, 2009: Biathlon

Der Biathlon wurde am Truppenübungsplatz Seetaleralpe ausgetragen. Die Herausforderung lautete: 11,6 Kilometer und 200 Höhenmeter in einer Seehöhe zwischen 1.550 und 1.650 Metern zu bewältigen.

  [Fotostrecke ansehen]
Am Morgen wurde das Material noch optimiert. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Am Morgen wurde das Material noch optimiert.
Profis am Werk: Der ungeschlagene Bereichsmeister Günter Pachler. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Profis am Werk: Der ungeschlagene Bereichsmeister Günter Pachler.
Bei Start und Ziel passierten die Läufer ihre Landesflaggen. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Bei Start und Ziel passierten die Läufer ihre Landesflaggen.
Wolfgang Stenitzer aus Aigen im Ennstal. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Wolfgang Stenitzer aus Aigen im Ennstal.
Oberstleutnant Stefan Drage vom Kommando Führungsunterstützung. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Oberstleutnant Stefan Drage vom Kommando Führungsunterstützung.
Stabswachtmeister Thomas Körbler vom Stabsbataillon 7. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Stabswachtmeister Thomas Körbler vom Stabsbataillon 7.
Kritischer Blick auf die Waffe am Schießstand. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Kritischer Blick auf die Waffe am Schießstand.
Konzentration am Schießplatz. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Konzentration am Schießplatz.
Michael Pavel aus Tschechien. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Michael Pavel aus Tschechien.
Vizeleutnant Paul Pinezits vom Militärkommando Wien. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Vizeleutnant Paul Pinezits vom Militärkommando Wien.
Oberstabswachtmeister Dietmar Pranter aus Kärnten. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Oberstabswachtmeister Dietmar Pranter aus Kärnten.
Janez Pretnar aus Slowenien. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Janez Pretnar aus Slowenien.
Oberst Arnulf Prugger, Kommandant des Heereslogistikzentrums Graz. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Oberst Arnulf Prugger, Kommandant des Heereslogistikzentrums Graz.
Zsolt Reznicsek aus Ungarn. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Zsolt Reznicsek aus Ungarn.
Oberstleutnant Horst Stocker von der Theresianischen Militärakademie. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Oberstleutnant Horst Stocker von der Theresianischen Militärakademie.
Die gelaufenen Strafrunden werden streng kontrolliert. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die gelaufenen Strafrunden werden streng kontrolliert.
Noch einmal Janez Pretnar aus Slowenien. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Noch einmal Janez Pretnar aus Slowenien.
Offiziersstellvertreter Peter Dujmovics vom Artillerieregiment 1. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Offiziersstellvertreter Peter Dujmovics vom Artillerieregiment 1.
Stabswachtmeister Erwin Matzi vom Truppenübungsplatz Seetaleralpe. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Stabswachtmeister Erwin Matzi vom Truppenübungsplatz Seetaleralpe.
Massiver Schneefall machte den Bewerb noch schwieriger. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Massiver Schneefall machte den Bewerb noch schwieriger.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit