Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Veranstaltungen - Burgenland im August 2019

Informationsveranstaltung am Golser Volksfest

 OrtGols
 Beginn10. August 2019 - 16:00 Uhr
 Ende18. August 2019 - 21:00 Uhr
 VeranstalterMilitärkommando Burgenland
 BeschreibungMöglichst viel Information für Alle bieten - dieses Ziel hatte sich das Militärkommando Burgenland für das Golser Volksfest, die größte Informationsmesse im Nordburgenland, vorgenommen.
Infostand: Samstag ab 14:00 Uhr, Sonntag ab 10:00 Uhr
 

Rochusfeier und Traditionstag

 OrtKaisersteinbruch
 Beginn16. August 2019 - 11:00 Uhr
 Ende16:00 Uhr
 VeranstalterMilitärhundezentrum
 BeschreibungRochuskirtag, Festakt (Auszeichnung von verdienten Hunden usw), Platzkonzert der Militärmusik, Streichelzoo uvm.! Für Speis und Trank wird reichlich gesorgt! Wir freuen uns auf euer Kommen!
 

Traditionstag des Infanterie-Regimentes 76

 OrtBruckneudorf
 Zeitpunkt23. August 2019 - 11:00 Uhr
 VeranstalterTruppenübungsplatz Bruckneudorf
 Beschreibung"Der Tradition verpflichtet"
Kommandoübergabe des Truppenübungsplatzes Bruckneudorf mittels der Truppenfahne.
 

INFORM 2019

 OrtEisenstadt
 Beginn28. August 2019 - 10:00 Uhr
 Ende 01. September 2019 - 16:00 Uhr
 VeranstalterMilitärkommando Burgenland
 BeschreibungAm Infostand vertreten: Militärkommando Burgenland, Militärhundezentrum und Jägerbataillon 19,
29.August 2019 "Tag des Bundesheeres" mit einer Leistungsschau der Militärmusik und Militärhundest und Kurzvorführungen vom Militärhundezentrum
 

18. Internationale Marc Aurel-Marschtage

 OrtBruckneudorf
 Beginn29. August 2019 - 8:00 Uhr
 Ende30. August 2019 - 18:00 Uhr
 VeranstalterHSV-Wien Sektion Leistungsmarsch, MilKdo B und K-Zug XXI Austria
 BeschreibungVerschiedene Marschstrecken von 22 bis 40 Kilometer, Uniformierte mit 10 Kilogramm Gepäck, zivile Teilnehmer ohne Gepäck.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit