Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Dr. Andrei Zagorski


Geburtsdatum: 1959

Beiträge als Autor:

  1. Neuregelung der Beziehungen zwischen Russland und der NATO (aus der Publikation Österreichisches Jahrbuch für internationale Sicherheitspolitik 1997)
  2. Zur Entwicklung der russisch-amerikanischen Beziehungen (aus der Publikation Zur Entwicklung der russisch-amerikanischen Beziehungen)

Lebenslauf

Leitender Wissenschaftler und Professor am Moskauer Staatsinstitut für Internationale Beziehungen (MGIMO-Universität).

2004/05: Stellvertretender Leiter der Außenstelle Moskau der Konrad-Adenauer-Stiftung; 2002/03 Stellvertretender Direktor des Instituts für angewandte internationale Studien in Moskau; 2000 bis 2001 Senior Vice-President und Project Director am EastWest Institute, Prager Büro; 1992 bis 2000 Vize-Rektor der MGIMO-Universität, zuständig für Forschung und externe Beziehungen, 1987 bis 1991 Experte sowjetischer Delegationen bei einer Reihe der KSZE-Treffen; 1981 bis 1992 wissenschaftlicher Mitarbeiter des Zentrums für Internationale Studien, MGIMO. Zagorski ist Mitglied hochrangiger wissenschaftlicher und politischer Gesellschaften und Autor zahlreicher Publikationen über die Außenpolitik Russlands, europäische Sicherheit, postsowjetische Entwicklungen und Rüstungskontrolle.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit